Hausanschluss herstellen

Informationen für Bauherren

Energie und Wasser für Ihr Haus – Wir bauen für Sie die Netzanschlüsse für Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser und Abwasser

Sie bauen sich ein eigenes Zuhause oder möchten modernisieren? Die Stadtwerke Prenzlau begleiten und unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben. Die termingerechte Herstellung der Netzanschlüsse setzt insbesondere eine rechtzeitige Planung und Abstimmung voraus. Daher empfehlen wir Ihnen, sich gleich nach Erteilung der Baugenehmigung mit uns in Verbindung zu setzen. Wir beraten Sie und erstellen Ihnen Angebote, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Die fachgerechte und sichere Hauseinführung der Anschlussleitungen für die Versorgungsmedien Strom, Gas, Wasser, Wärme und Telekommunikation ist Aufgabe des Bauherren. Die Stadtwerke Prenzlau setzen hier auf Mehrspartenhauseinführungen (MSH). Aber auch für ein einzelnes Medium haben wir die richtige technische Lösung. Wir sind Ihre Ansprechpartner für alle Netzanschlüsse.

     
Aurica Hasenbein
Aurica Hasenbein

T. 03984 853-355
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Steffen Barnekow
Steffen Barnekow

T. 03984 853-356
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
     

Alle wichtigen Informationen und Unterlagen zum Thema Netzanschluss haben wir für Sie zusammengefasst.

Anfrage zur Herstellung oder Änderung eines Netzanschlusses
Allgemeine Hinweise zum Netzanschluss für Bauherren und Architekten (Merkblatt BDEW)

 

Herstellung Netzanschluss Strom

Die Niederspannungsanschlussverordnung und die Ergänzenden Bestimmungen gelten für alle Netzanschlussverhältnisse, die einen Anschluss am öffentlichen Niederspannungsversorgungsnetz zum Strombezug nutzen.

Niederspannungsanschlussverordnung
Ergänzende Bedingungen zur Niederspannungsanschlussverordnung NAV (gültig ab 01.01.2016)
PDF-Symbol Ergänzende Bedingungen zur Niederspannungsanschlussverordnung (NAV), gültig ab 01.07.2017
Technische Anschlussbedingungen Niederspannung - TAB NS Nord 2012, Ausgabe 2016
Beiblatt zur TAB NS 2012, Ausgabe 2016
Muster - Netzanschlussvertrag Strom
Anmeldung Netzanschluss Strom - Installateur (vom Installateur auszufüllen)
Inbetriebsetzungsanzeige Strom - Installateur (vom Installateur auszufüllen)

 

Herstellung Netzanschluss Gas

Die Niederdruckanschlussverordnung und die Ergänzenden Bedingungen gelten für alle Netzanschlussverhältnisse, die einen Anschluss an das Gasversorgungsnetz in Niederdruck nutzen.

Niederdruckanschlussverordnung
Ergänzende Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung NDAV (gültig ab 01.01.2016)
Ergänzende Bedingungen zur Niederdruckanschlussverordnung NDAV, gültig ab 01.07.2017
Muster - Netzanschlussvertrag Erdgas
TAB für den Anschluss an das Niederdrucknetz - Hausanschluss
TAB für den Anschluss an das Niederdrucknetz - Installation
An- und Fertigmeldung einer Gasanlage - Installateur (Installateur)

 

Herstellung Netzanschluss Fernwärme

Der Netzanschluss an das Fernwärmenetz wird nach tatsächlichem Aufwand errichtet und abgerechnet. Die Allgemeinen Versorgungsbedingungen FernwärmeV gilt für alle Netzanschlussverhältnisse, die einen Anschluss an das Fernwärmenetz nutzen.

Verordnung über die Allgemeinen Versorgungsbedingungen
Ergänzende Bedingungen AVBFernwärmeV (gültig ab 01.01.2016)
 Ergänzende Bedingungen AVBFernwärmeV, gültig ab 01.07.2017

 

Herstellung Netzanschluss Wasser

Die Allgemeinen Versorgungsbedingungen WasserV, die Ergänzenden Bedingungen und das Preisblatt gelten für alle Netzanschlussverhältnisse, die einen Anschluss an das öffentliche Trinkwassernetz nutzen.

Verordnung über die Allgemeinen Versorgungsbedingungen WasserV
2. Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung und ihre Benutzung im Gebiet der Stadt Prenzlau
Ergänzende Bedingungen (Anlage1: Preisblatt für die Versorgung mit Trinkwasser) (gültig ab 01.01.2017)
 Ergänzende Bedingungen zur AVBWasserV, gültig ab 01.07.2017
Anmeldung einer Trinkwasseranlage (vom Installateur auszufüllen)
Fertigmeldung und Inbetriebnahme (vom Installateur auszufüllen)

 

Herstellung Netzanschluss Abwasser

Die Netzanschlüsse für Schmutz- und Regenwasser werden jeweils nach tatsächlichem Aufwand errichtet und abgerechnet. Die 3. Allgemeinen Entsorgungsbedingen für Abwasser und deren Anlagen gelten für alle Netzanschlussverhältnisse, die einen Anschluss an die öffentlichen Abwasseranlagen nutzen.

Allgemeine Entsorgungsbedingungen für Abwasser
 
Allgemeine Entsorgungsbedingungen für Abwasser (AEB-A), gültig ab 01.07.2017
Anlagen zu den 3. Allgemeinen Entsorgungsbedingungen für Abwasser
3. Abwasserbeseitigungssatzung der Stadt Prenzlau
Flächenerklärung Regenwasser