Bereichsleiter Netzbetrieb (m/w/d)

Die Stadtwerke Prenzlau GmbH sind ein modernes Energiedienstleistungs- und Serviceunternehmen in der landschaftlich reizvollen Uckermark. Über 120 Beschäftigte betreiben effizient und professionell die Versorgungsnetze für Wasser, Gas, Strom sowie Wärme und die städtische Abwasserentsorgung. Unser langjähriger Erfolg basiert auf Kontinuität und fachlicher Kompetenz, in Verbindung mit modernem Management sowie konsequenter Kundenorientierung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Bereichsleiter Netzbetrieb (m/w/d) 

 

in Vollzeit (40h). 

 

Ihre Aufgaben:

  • fachliche, organisatorische und personelle Leitung des Geschäftsbereiches Netzbetrieb
  • Planung und Umsetzung von Investitionsmaßnahmen
  • Sicherstellung des wirtschaftlichen und störungsfreien Betriebes der Netze und der zugehörigen Erzeugungs- und Betriebsanlagen
  • Weiterentwicklung der vorhandenen Instandhaltungsstrategien
  • strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Bereiches
  • Entwicklung innovativer Versorgungskonzepte unter Beachtung der Klimaschutzziele der Bundesregierung
  • Absicherung der Netzbilanzierung Gas und Strom

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium vorzugsweise im Bereich der Versorgungswirtschaft oder Elektrotechnik
  • alternativ durch langjährige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufs und Führungserfahrung im Bereich der Energieversorgung
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Office Anwendungen
  • eigenständige Arbeitsweise, sowie sicheres und freundliches Auftreten, Kommunikationsstärke und Talent für Motivation
  • Affinität zur Datenverarbeitung, Digitalisierung und Prozessoptimierung
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, attraktive soziale Leistungen wie z.B. tarifliche Entlohnung (TVÖD), Jahressonderzahlungen, 30 Tage Urlaub, Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten und eine umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Schul- und Arbeitszeugnissen mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte bis zum 24.09.2021 als PDF-Datei und bevorzugt per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen beantwortet Ihnen vorab gern die Personalabteilung unter: 03984 853-121.

Informationen zur Datenverarbeitung für Bewerber finden Sie hier