Die Stadtwerke Prenzlau GmbH sind ein modernes Energiedienstleistungs- und Serviceunternehmen in der landschaftlich reizvollen Uckermark. Über 100 Beschäftigte betreiben im Stadtgebiet von Prenzlau effizient und professionell die Versorgungsnetze für Wasser, Gas, Strom sowie Wärme und die städtische Abwasserentsorgung. Unser langjähriger Erfolg basiert auf Kontinuität und fachlicher Kompetenz, in Verbindung mit modernem Management sowie konsequenter Kundenorientierung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Sachbearbeiter/-in Forderungswesen (m/w/d)

in Vollzeit (40 h/Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und abschließende Durchführung von Mahnläufen
  • Abschluss von Ratenzahlungs- und Stundungsvereinbarungen einschließlich Zinsberechnung
  • Vorbereitung der Beauftragung von Rechtsanwaltsbüros für die Durchführung des gerichtlichen Mahn- bzw. Klageverfahrens inkl. der entsprechenden Zuarbeit
  • Durchführung der konsequenten Verfolgung von überfälligen Außenständen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen
  • Kündigungen der Lieferverträge und Ausführung der Inkassoaufträge inklusive der Zuarbeit
  • Einleitung und Kontrolle der nötigen Sperrungen und Wiederinbetriebnahme der Abnahmestellen
  • Führung der schriftlichen Korrespondenz mit Schuldnern, Inkassobüros, Rechtsanwälten, Gerichten und Gerichtsvollziehern
  • Kassenführung

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte/n oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Insolvenz- sowie Zwangsvollstreckungsrecht in der Inkassobranche oder im Bereich Mahnwesen
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine genaue, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise aus und arbeiten gerne im Team
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit
  • absolute Diskretion im täglichen Arbeitsumfeld
  • Teilnahme an Weiterbildungslehrgängen zur Qualifikationsverbesserung
  • Sehr gute MS-Office
  • Führerschein der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem erfolgreichen kommunalen Energiedienstleistungs- und Serviceunternehmen, Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive soziale Leistungen und eine betriebliche Gesundheitsförderung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Übernahme ist möglich.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Schul- und Arbeitszeugnissen mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte bis zum 16.11.2018 bevorzugt per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ihre Rechte zum Datenschutz
Informationen zum Datenschutz Ok