Tief- und Rohrleitungsbauer (m/w/d)

 

Die Stadtwerke Prenzlau GmbH sind ein modernes Energiedienstleistungs- und Serviceunternehmen in der landschaftlich reizvollen Uckermark. Über 100 Beschäftigte betreiben effizient und professionell die Versorgungsnetze für Wasser, Gas, Strom sowie Wärme und die städtische Abwasserentsorgung. Unser langjähriger Erfolg basiert auf Kontinuität und fachlicher Kompetenz, in Verbindung mit modernem Management sowie konsequenter Kundenorientierung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Tief- und Rohrleitungsbauer (m/w/d) 

 in Vollzeit (40h).

 

Ihre Aufgaben:

  • Einsatz im Tief- und Rohrleitungsbau (Trinkwasser bzw. Gas)
  • Herstellung von Hausanschlüssen
  • Beseitigung von Störungen in den Versorgungsnetzen
  • Durchführung von Sicherungsmaßnahmen zum Arbeiten an den Versorgungsanlagen und -netzen
  • Inbetriebnahme von Versorgungs- und Kundenanlagen
  • Einhaltung der Betriebs- und Arbeitssicherheit sowie der Umweltschutzvorgaben
  • Ein- und Ausbau von Verrechnungszähleinrichtungen
  • Durchführung von Bereitschaftsdiensten
  • Führen von Spezialmaschinen (Bagger)

 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Tief- und Rohrleitungsbau, vergleichbare Ausbildung in einem technischen Beruf oder gleichartige Qualifikation
  • mehrjährige Erfahrung im Tiefbau
  • PE-Schweißerpass GW 330 wünschenswert
  • hohes Maß an Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft
  • präzises und selbstständiges Arbeiten
  • Grundkenntnisse MS Office
  • Führerschein Klasse BE erforderlich; Klasse C1E oder CE erwünscht

 

Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem erfolgreichen kommunalen Energiedienstleistungs- und Serviceunternehmen, Weiterbildungsmöglichkeiten, attraktive soziale Leistungen und eine betriebliche Gesundheitsförderung. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD. 

Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Schul- und Arbeitszeugnissen mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte bis zum 15.05.2020 bevorzugt per Mail (PDF) an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fragen beantwortet Ihnen vorab gern die Personalabteilung unter: 03984 853-121.

Informationen zur Datenverarbeitung für Bewerber finden Sie hier